Datenanalysen

17:27 14 Dezember in Governance, Risk & Compliance, IT-Audit

Ohne einen Bestand von hochqualitativen und integren Daten und Informationen ist eine effiziente Unternehmensführung und Unternehmenssteuerung in der heutigen Zeit faktisch nicht mehr erfolgreich möglich.

WPNO erstellt für Sie Datenanalysen, mit deren Hilfe Sie unternehmenskritische Informationen und Daten bewerten, verbessern und nachhaltig sicherstellen können.

Wir führen für Sie Massendaten- und Fraud-Detecting-Analysen durch, überprüfen Ihre Datenqualitätsanalysen im Finanzdatenbereich, führen für Sie automatisierte Testverfahren wie Journal Entry Testing, statistische Analysen und Aging-Auswertungen durch und begleiten Ihre Datenmigrationen. Hierbei stimmen wir insbesondere Ihre Datenbestände vor und nach der Migration miteinander ab.

WPNO bedient sich im Rahmen seiner Beratung der Analyse-Methoden „Business Analytics“ und „Business Intelligence“. WPNO ermöglicht es Ihrem Unternehmen, Massendatenanalysen (Big Data Analysen) durchzuführen, ohne in Konflikt mit datenschutzrechtlichen Vorschriften des BDSG oder der DSGVO zu kommen. Das Analysieren von Zahlen gehört zum Kerngeschäft der WPNO Wirtschaftsprüfer. Die Bedeutung IT-gestützter Datenanalysen wird u.a in dem Prüfungshinweis IDW PH 9.330.3 ausdrücklich betont. Danach ist die Durchführung derartiger Datenanalysen im Rahmen von Jahresabschlussprüfungen praktisch unumgänglich. Im Rahmen der Durchführung von Massendatenanalysen in Ihrem Unternehmen berücksichtigen wir zur jeder Zeit die Vorschriften des BDSG/DSGVO und arbeiten u.a. mit den Mitteln Anonymisierung oder Pseudonymisierung. Profitieren Sie von diesem Asset, welches es Ihnen ermöglicht Fehlerrisiken zu identifizieren, interne Kontrollsysteme zu beurteilen, Stichprobenumfänge festzulegen oder Sie bei statistischen Schätz- und Testverfahren zu unterstützen.

Auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse können Sie ihre Geschäftsabläufe optimieren, Risiken minimieren, Wertschöpfungen ausbauen und die Beziehungen mit Kunden und Lieferanten profitabler gestalten. Im Vordergrund steht allerdings die Maßgabe Ihre Kosten in erheblichem Maße senken. Wir begnügen uns nicht damit Ihre Kosten in marginaler Weise zu reduzieren, sondern legen unseren Schwerpunkt darauf, auch verborgene Kostenfaktoren auszumachen und dadurch für Ihr Unternehmen eine signifikante Kostenreduzierung zu realisieren.

WPNO nutzt Big Data Analysen darüber hinaus, um Erkenntnisse im Wege von „Predictive Analytics“ zu gewinnen. Die Kombination verschiedenster Prädiktoren und Variablen, die für einzelne Personen oder Einheiten gemessen werden, stellt ein Vorhersagemodell dar. Auf Basis derartiger Vorhersagemodelle erstellen wir für Sie ein statistisches Modell und treffen bereichsspezifische Vorhersagen für Ihr Unternehmen.