Enterprise-Resource-Planning (ERP) Systeme

18:12 21 November in IT Audit & Advisory

Die unternehmerische Herausforderung, Ressourcen wie Personal, Kapital, Material, IT-Systeme und Informations- und Kommunikationstechnik im Sinne einer Gewährleistung eines effizienten betrieblichen Wertschöpfungsprozesses bedarfsgerecht zu steuern und zu planen, wird als Enterprise-Resource-Planning (ERP) bezeichnet.

Geschäftsvorgänge und Geschäftsprozesse werden in der heutigen Zeit regelmäßig durch IT-Anwendungen und IT-Systeme unterstützt, wobei die Anforderungen der Geschäftstätigkeit branchen- und unternehmensindividuell in entsprechenden Systemlandschaften abgebildet werden.

Ein integriertes Enterprise-Resource-Planning-System organisiert und verarbeitet sämtliche Geschäftsvorgänge.

Sämtliche divergierenden Systemlandschaften vereinen in sich die Gemeinsamkeit, dass regulative und vertragliche Anforderungen erfüllt und vorgesehene Funktionstrennungen und Kontrollen gewährleistet sein müssen, da der Geschäftsbetrieb ohne zuverlässig arbeitende Software-Anwendungen zum Erliegen käme. Die Qualität von Daten und Informationen ist dabei abhängig von den entsprechenden Stammdaten, Schnittstellen und der Qualität der Anwendungssysteme.

WPNO berät Sie in Bezug auf IT-Systeme und IT-gestützte Geschäftsprozesse. Wir unterstützen und begleiten Sie im Rahmen von Qualitätskontrollen und bei Optimierungen und Veränderungen Ihrer Prozesse und Software-Anwendungen.