Risikoprüfung ERP-System

16:41 14 Dezember in Governance, Risk & Compliance, IT-Audit

Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Systeme planen und steuern Ressourcen wie Personal, Material, Kapital, Betriebsmittel, IT-Systeme etc. ERP-Systeme sollen eine effiziente und optimierte Steuerung der betrieblichen Abläufe im Unternehmen gewährleisten

Aufgrund der Komplexität heutiger Unternehmensabläufe ist die Funktionsfähigkeit und Verlässlichkeit eines solchen Systems von existenzieller Bedeutung. Das Unternehmen muss auf die vom System zur Verfügung gestellten Daten und Informationen vertrauen können, denn die Integrität und Zuverlässigkeit dieser Daten dient als Grundlage von betriebswirtschaftlichen Entscheidungen. Das ERP-System muss auch im Bereich Rechnungswesen die Anforderungen an eine ordnungsmäßige und sichere Buchführung erfüllen.

WPNO prüft herstellerunabhängig mit seinem Team aus hochqualifizierten Spezialisten Ihre ERP-Systeme. Wir identifizieren und bewerten Ihre Risiken und prüfen Ihre Systemdaten auf deren Zuverlässigkeit.

Wir analysieren die kritischen Bereiche Ihrer Systeme, insbesondere überprüfen wir Aspekte wie die Organisation und Dokumentation innerhalb der Finanzbuchhaltung, die Verwaltung von Berechtigungen, die Stammdatenverwaltung, die Prozess- und Systemkontrollen bei Buchungen sowie die periodischen Aktivitäten im Zahlungsverkehr.

Unser anschließender Bericht vermittelt Ihnen einen Sachstand darüber, ob Ihre IT-Systeme die Anforderungen an die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) bzw. die im IDW RS FAIT 1 niedergelegten Anforderungen erfüllen.

Wir überprüfen weiterhin, inwiefern Ihr ERP-System über systemimmanente Kontrollmöglichkeiten verfügt und ob diese in ausreichendem Maße genutzt werden und gewährleisten die optimale Abschöpfung von verlässlichen Daten für Ihre Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse.