ISO 20000 Zertifizierung (ITIL)


13:21 01 Februar in Compliance Management und Zertifizierungen, IT-Governance

ITIL (IT Infrastructure Library) bezeichnet eine Zusammenstellung von Best Practices in Publikationen hinsichtlich der Umsetzung eines IT-Service-Managements (ITSM) und hat mittlerweile den Status eines faktischen Standards für IT-Geschäftsprozesse inne. ITIL beschreibt die Aufbauorganisation, die Werkzeuge und die notwendigen Prozesse für den

Betrieb einer IT-Infrastruktur und orientiert sich an dem wirtschaftlichen Mehrwert, den der IT-Betrieb für den Kunden generieren kann. Planung, Erbringung, Unterstützung und

Effizienz-Optimierung werden in diesem Rahmen im Hinblick auf IT-Serviceleistungen und den angestrebten Geschäftszielen des Unternehmens bewertet.

Eine Zertifzierung nach ITIL ISO 20000 dokumentiert anschaulich im Außen- und Innenverhältnis Ihre Fähigkeit zur wirksamen IT-Steuerung. Bereits die vorangehenden Maßnahmen zur Zertifizierung liefern einen Zeitplan in Bezug auf den Aufbau einer effektiven IT-Service Management Organisation.

Im Gegensatz zur ISO 9001 verdeutlicht ISO 20000 durch die Prüfung mit integrierter Beweisführung auch die Wirksamkeit der zertifizierten Regelungen. Zudem gewährt die Ausrichtung an ISO 20000 eine stete Weiterentwicklung Ihrer IT-Organisation aufgrund des neben der Steuerung implementierten Managementsystems.


Ihre Vorteile durch ISO 20000

  • Dokumentation Ihrer Leistungsfähigkeit nach außen und innen
  • Definition Ihres Handlungsbedarfs mit entsprechender Priorisierungsmöglichkeit
  • Definierter Zielumfang mit konkretem Zieltermin hinsichtlich Ihrer Service Management Organisation
  • Möglichkeit zur verbesserten Kundenorientierung der Gesamtorganisation Ihres Unternehmens


Ihre Vorteile durch WPNO

  • •Wir definieren den Umfang und die Grenzen des Zertifizierungsverfahrens unter Berücksichtigung der daraus resultierenden Vorteile und Auswirkungen
  • Wir zeigen Ihnen einen Kosten-Nutzen-Vergleich einer Zertifizierung nach ISO 20000 auf
  • •Im Rahmen eines Readiness-Checks identifizieren wir Lücken in Ihren Prozessen und zeigen Lösungsmöglichkeiten für entsprechende Abhilfe auf
  • Wir begleiten Sie bei der Steuerung und Umsetzung des Projekts
  • Wir begleiten den Aufbau Ihres Management-Systems und integrieren dieses in gegebenenfalls vorhandene weitere Systeme wie beispielsweise ISO 9001.
  • Wir erstellen ein entsprechendes Management-Handbuch
  • Wir gewährleisten Ihr Verständnis hinsichtlich der abstrakten Anforderungen der Zertifizierung
  • Vor dem Audit überprüfen wir im Rahmen eines Pre-Assessment die finalen Regelungen und Nachweise
  • Wir bereiten Ihre Mitarbeiter auf die durch das Audit zu erwartenden Aufgaben und Fragestellungen vor
  • Nach Erhalt der Zertifikats begleiten wir Sie beim Abgleich ihre neu geschaffenen Organisation mit selbigem
  • Wir unterstützen Sie bei der Sicherstellung des Zertifikats vor dem Hintergrund möglicher Rezertifizierungen und Audits zur Überwachung.

WPNO bietet Ihnen die nötige Sicherheit auf dem Weg zur Zertifizierung und im Rahmen von nachfolgenden Überwachungsaudits. Unsere Erfahrungen bei der Begleitung von vielen Unternehmen im Rahmen von Zertifizierungen und Audits bringen wir zu Ihrem Vorteil ein.